Über uns

Räumlichkeiten

 

 

 

Das KUSS41 befindet sich in zentraler Lage in Frankfurt, in der Nähe der Konstablerwache. Vom Jugendzentrum aus sind S- und U-Bahn (Konstablerwache) und Straßenbahnhaltestellen (Konstablerwache, Börneplatz) gut zu erreichen.

 

 

Unser Team

 

Alisa Weidinger

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.)

alisa.weidinger@kuss41.de                      

img_7136aIch bin in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg aufgewachsen und habe, bevor ich nach Frankfurt kam, in Heidelberg gelebt und gearbeitet. 

2014 habe ich meinen Bachelor an der Frankfurt University of Applied Sciences abgeschlossen und arbeite nun seit Mai 2015 als Sozialpädagogin im KUSS41. Seit April 2016 studiere ich berufsbegleitend, um mich in psychosozialer Beratung weiterzubilden.

Privat interessiere ich mich für Sport, analoge Fotografie, Theater und gute Kinofilme. Außerdem koche und backe ich gerne. Die Arbeit im Kuss41 gefällt mir sehr gut und ich freue mich auf viele gemeinsame bunte Jahre!

 

 

 

Oliver König

Diplom-Pädagoge

oliver.koenig@kuss41.de

_wsb_142x177_BildOliver

Aufgewachsen bin ich im Sauerland, habe in Mainz und Münster studiert und eine Zeit in der Nähe von Koblenz gewohnt. Seit 2009 lebe ich in Frankfurt. Ich bin Diplom- und Erlebnispädagoge und habe etwa 8 Jahre als Jugendbildungsreferent Orientierungstage, Klassengemeinschaftsseminare, erlebnispädagogische Aktionen und thematische Wochenenden durchgeführt. Außerdem habe ich in einem Team drei Jugendtreffs mit aufgebaut und geleitet. Zuvor habe ich einige Zeit in der Beratung am Kinder- und Jugendtelefon gearbeitet.

Privat interessiere ich mich für Tai Chi und Kunst und bin außerdem begeisterter Hobbyfotograf. Über die Aufgaben im KUSS41 freue ich mich sehr. Mir war es immer wichtig, etwas Sinnvolles mit meiner Zeit anzufangen und etwas zu tun, womit ich mich persönlich identifizieren kann. Außerdem finde ich es immer spannend, gemeinsam mit euch etwas Neues aufzubauen.

 

 

Pancho (auch Francisco) Kuefer

Staatlich anerkannter Sozialpädoge (B.A.)

francisco.kuefer@kuss41.de

Ich bin in einer kleinen Stadt in Argentinien geboren und aufgewachsen. Nach meinem Tourismus-Studium in Córdoba arbeitete ich zwei Jahre in der Schweiz. Seit acht Jahren lebe, arbeite und studiere ich in Frankfurt am Main. Während meiner Zeit in der Tourismusbranche habe ich festgestellt, dass ich gerne mit Menschen arbeiten möchte und habe mich entschieden, Soziale Arbeit an der Frankfurt University of applied Sciences zu studieren.

Sowohl während meines Studiums als auch während meines darauffolgenden Anerkennungsjahres, welches ich bei der Stadt Frankfurt 2017 bis 2018 absolvierte habe, wurde mir deutlich, dass dies die richtige Entscheidung war.

Ich bin von KUSS41 und dessen Angebot begeistert. Ich bin überzeugt, dass eine gerechtere Gesellschaft nur möglich ist, wenn sich alle Personen frei entfalten können. Daher freue ich mich sehr an einem bunten Ort zu arbeiten und auf die daraus resultierenden neuen Impulse und Perspektiven. Ich freue mich auch sehr auf die verschiedenen Projekte mit den Besucher*innen.

In meiner Freizeit reise ich gerne und versuche dabei Freund*innen zu besuchen, die nicht in Frankfurt wohnen. Außerdem tanze ich in einer Folkloregruppe. Zudem genieße ich es von Herzen Zeit in der Natur zu verbringen.

 

 

Anne-Katharina Lind

Sozialpädagogin im Anerkennungsjahr

anne.lind@kuss41.de
Anne Lind

Ursprünglich komme ich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Gießen und bin dort aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach meinem Abitur habe ich erst einmal angefangen Biologie und Pharmazie zu studieren, aber habe dann doch gemerkt, dass ich mich in dem Bereich nicht ganz so wohlfühle und habe letztendlich beschlossen Soziale Arbeit in Frankfurt zu studieren.

Ich bin heute sehr froh, dass ich mich damals nochmal getraut habe etwas anderes zu studieren. In diesem Jahr habe ich meinen Bachelor an der Frankfurt University of Applied Sciences abgeschlossen und beginne jetzt mein Anerkennungsjahr hier im KUSS41. Mir war schon immer wichtig kritisch mit bestehenden gesellschaftlichen Normen umzugehen und diese in Frage zu stellen und freue mich daher, dass ich mit dem KUSS41 genau das gefunden habe. Auf die Arbeit hier gemeinsam mit euch freue ich mich schon sehr und bin schon darauf gespannt was wir alles zusammen erleben werden.

In meiner Freizeit verreise ich sehr gerne. Mir macht es Spaß neue Orte und Menschen kennen zu lernen  und einfach mal ein bisschen rauszukommen. Ansonsten gehe ich gerne Bouldern oder Laufen.

 

 

Fee-Alin Angetter

Staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.)

fee.angetter@kuss41.de

IMAG3134Ich bin in Frankfurt am Main geboren und wohne derzeit in Offenbach. Nach meiner Hochschulreife fing ich an Lehramt zu studieren.

Als ich vom Studiengang Soziale Arbeit hörte, wechselte ich und war sehr glücklich mit meiner Entscheidung. Neben dem Studium arbeitete ich im Kindermuseum Frankfurt als Publikumsbetreuerin und Workshopanleiterin. Anfang 2017 habe ich meinen Bachelor an der University of Applied Sciences Frankfurt abgeschlossen und habe mein Anerkennungsjahr im Kuss41 absolviert. Ab Mai 2018 beginne ich den Masterstudiengang ‚Diversität und Inklusion‘ und werde weiterhin im KUSS41 arbeiten, indem ich insbesondere ästhetische Erfahrungen ermögliche und die Musikalität der Besuchenden fördere.

Privat spiele ich sehr gerne mit musikbegeisterten Menschen Klavier, Schlagzeug oder Ukulele und singe in einem Chor. Ich interessiere mich für Phänomene, die sich auf den ersten Blick nicht erkennen lassen und plane gerne. Ich arbeite sehr gerne im KUSS41, unter anderem weil mich die Vielfalt von Geschlecht immer interessiert hat.

Menschen in ihren unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen ist für mich eine wertvolle und unverzichtbare Tätigkeit.

                                                         

Termine